Donnerstag, 8. Januar 2009

Langsam, langsam

Hallo alle zusammen,

wir sind jetzt grade dabei zusammenzupacken und mit 2 Pickups zu dem Platz umzusiedeln wo die Mulis beladen werden und es endlich richtig losgeht. Endlich kommen wir in Bewegung. Mir tut schon alles weh vom Nichtstun. Innerhalb von ca. 6 Stunden werden wir dann zum 1. Zwischenlager wandern. Das Zauberwort dabei ist „langsam, langsam“. Wir werden wenig Höhenmeter und viele Kilometer hinter uns bringen. Die Temperatur ist angenehm hier auf 2600 m, etwa 15°C, wird aber natürlich noch wärmer. Ich fühl mich gut und freu mich, dass endlich was losgeht und mehr Action in die Bude kommt.

Liebe Grüße an alle
Michael

Kommentare:

Claus hat gesagt…

Hoi Michael & Seilschaft,

klasse, dass das mit dem Blog via Satelliten-Telefon (und Zauberfee) funktioniert! Das verspricht spannende Berichte und lässt uns Flachländer hier teilhaben.

Guten Start und take care,
Claus

Gudrun hat gesagt…

Hallo Michael,

es ist schön, von Dir zu hören, wie Du die ersten Stunden und Meter hinter Dich gebracht hast!Danke!

Ich wünsche Dir von Herzen sichere und kräftige Schritte! Mögest Du getragen und begleitet sein von guter Energie und guten "Geistern", die Dich sicher führen.

Eine segensreiche Wanderung und viele bereichernde Erfahrungen! Bin gedanklich mit unterwegs und schicke Dir hiermit viel gute Energie durch den Äther!

Von Herzen grüßt Dich
Gudrun (aus der Südpfalz)

Anonym hat gesagt…

Hallo Michael,
ich verfolge Dein Blog regelmäßig.
Vile Glück mit dem Wetter und mit Allem, was sonst noch wichtig ist für den Erfolg!
Thomas (BJB)

Maggi hat gesagt…

lieber michael,

vielen dank für deine einträge - das ist ja spannend. ich hab so gar keine vorstellung davon wie das aussieht, was du gerade erlebst - ich hoffe, du postest später mal ein paar bilder auf die seite...

take care - ich wünsch dir viel spass und einen langen atem!

freu mich darauf, bald wieder von dir zu hören.

herzliche grüsse,

maggi

Claudia Leimbach hat gesagt…

Schön das wir so erfahren wie es mit der Expedition auf den Aconcagua vorangeht. Mein Mann ist einer der Teilnehmer und ich verfolge den Blog voller Interesse. Allen am Berg alles Gute und Berg Heil

Claudia Leimbach

Anonym hat gesagt…

Tolle Aktion, freue mich auf diesem Wege nebenbei über die Expedition auf dem laufenden gehalten zu werden.

Weiterhin alles Gute und viel Erfolg